Lebererkrankungen – Ursachen und Folgen

Ca. 5 Millionen Menschen in Deutschland leiden schätzungsweise an einer Lebererkrankung. Diese können die unterschiedlichsten Ursachen haben. Überernährung, übermäßiger Alkoholkonsum, Hepatitis-Viren (vor allem B und C) sowie Medikamente und Toxine, aber auch Erkrankungen des Stoffwechsels oder Autoimmunerkrankungen zählen dazu.

Schaubild Lebererkrankungen: Erreger, Alkohol, Überernährung und Fettleibigkeit, Medikamente und andere Toxine sind häufige Ursachen einer Lebererkrankung (Hepatitis, Leberzirrhos, hepatische Enzephalopathie)

 

Insbesondere chronische Krankheitsprozesse der Leber, die zum größten Teil durch Hepatitis-Viren oder Alkohol verursacht werden, sind behandlungsbedürftig, da sich aus diesen leicht eine Zirrhose entwickeln kann, die häufig von neurologischen Komplikationen wie der hepatischen Enzephalopathie begleitet wird.

 

Lesen Sie dazu auch: